Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verkehrspolitische Herausforderungen in wachsenden Städten

Termin

Datum:
22. Juli
Zeit:
18:00

Digitaler kommunalpolitischer Fachabend

Die Einwohner*innenzahl von Städten wie beispielsweise Oldenburg oder Osnabrück ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Dies führt auch zu einem höheren Verkehrsaufkommen, insbesondere wenn die Bürger*innen aus dem Umland in die Städte pendeln müssen. Ökologische und gesundheitliche Anforderungen an Mobilität stellen mit Blick auf die Verkehrsinfrastruktur weitere Herausforderungen dar. Wie eine Kommune diesen Aufgaben mit verkehrspolitischen Maßnahmen begegnen kann, steht im Fokus eines digitalen kommunalpolitischen Fachabends am

Mittwoch, 22. Juli 2020, 18 Uhr

Dr. Sven Uhrhan, Dezernent der Stadt Oldenburg, und Dirk-Ulrich Mende, Geschäftsführer des Niedersächsischen Städtetages, führen in das Thema ein und stehen im Anschluss zusammen mit Ulf Prange, Mitglied des Niedersächsischen Landtags und Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Oldenburg für Fragen und Diskussion zur Verfügung. Die Veranstaltung wird moderiert von Nicole Piechotta, Mitglied im Rat der Stadt Oldenburg. Veranstalter ist die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik in Niedersachsen e. V. (SGK Niedersachsen).

Der digitale kommunalpolitische Fachabend wird über Zoom stattfinden. Die Einwahldaten werden ausschließlich an angemeldete Teilnehmer*innen übermittelt. Im Vorfeld des digitalen Fachabends werden per Umfrage Fragen gesammelt und thematische Eckpunkte ermittelt.

Zur Anmeldung