Seminare

Liebe Freund*innen der Weiterbildungsangebote der SGK Niedersachsen,
aus aktuellem Anlass werden alle Seminare, die in Präsenzform im November geplant waren, abgesagt. Einige Seminare können digital durchgeführt werden, die anderen Seminare werden wir zu einem späteren Zeitpunkt durchführen (I. Quartal 2021), da ein digitales Format unseres Erachtens im Interesse der Teilnehmer*innen nicht immer zielführend ist. Wir kommen direkt auf alle Angemeldeten der im November geplanten Seminare mit weiteren Informationen zu. Wir hoffen, ihr habt Verständnis.
Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, weil auch die meisten Seminare ausgebucht waren. In Verantwortung für die Teilnehmer*innen, Referent*innen, aber auch für die Mitarbeiter*innen in den Tagungshotels sehen wir aber keine andere Entscheidungsmöglichkeit. Auch wenn die Durchführung in Präsenz rein juristisch wahrscheinlich sogar möglich gewesen wäre – nicht alles, was erlaubt ist, ist auch gut.
In diesem Sinne – bleibt gesund und passt auf euch auf!

Die SGK Niedersachsen bietet regelmäßig Seminare im ganzen Land an. Eine Übersicht ist hier zu finden:

Seminarprogramm für das 4. Quartal 2020 als pdf-Datei

 

Crashkurs: Fit für’s kommunalpolitische Ehrenamt
(Zielgruppe: Kommunalpolitisch Interessierte, die bei der Kommunalwahl 2021 erstmalig für einen Stadt-, Gemeinderat oder Kreistag kandidieren möchten (oder überlegen, zu kandidieren))

Weitere Infos hier.

 

Seminar: Haushaltsrechtsrecht in Kommunen – Wie kann Politik gestalten?
(Zielgruppe: Mitglieder im Gemeinde- und Stadtrat sowie Kreistag / kommunalpolitisch Interessierte / Kandidat*innen für ein ehrenamtliches kommunales Amt)

Um den Haushalt einer Kommune politisch gestalten zu können, bedarf es umfangreicher Kenntnisse des Haushaltsrechts. Ergebnis-, Finanz- und Investitionshaushalt – wo spielt eigentlich die Musik? Nur wesentliche Produkte im Haushalt – wird dort etwas verheimlicht? Wieso lassen Umlagen, Finanzausgleich und Personalkosten keinen finanziellen Spielraum? Weshalb wird immer wieder die Kürzung der freiwilligen Leistungen diskutiert? Wie verhält es sich wirklich mit dem „Sparkommissar“ und der Kommunalaufsicht? Weitere Infos hier.

Termine:

Hildesheim: Samstag, 12.09.2020, 10 Uhr – 18 Uhr
Meppen: Samstag, 26.09.2020, 10 Uhr – 18 Uhr
Lüneburg: Sonntag, 27.09.2020, 10 Uhr – 18 Uhr
Aurich: Samstag, 10.10.2020, 10 Uhr – 18 Uhr
Aurich: Samstag, 12.12.2020, 10 Uhr – 18 Uhr

Zur Anmeldung

 

Seminar: Die Fraktion – Wie führe ich auf der Basis gemeinsamer Werte?
(Zielgruppe: Fraktionsvorsitzende, Mitglieder im Fraktionsvorstand und solche, die es noch werden möchten)

Du führst eine Fraktion im Kreistag-, im Stadt- oder Gemeinderat? Ihr schafft es gerade, Euch mit den Vorlagen der Verwaltung zu beschäftigen? Ihr reagiert nur und agiert nicht? Eigentlich möchtest Du aber mehr. Dieses Seminar gibt Dir praktische Anregungen, wie Du Fraktionsarbeit ziel-, werte- und zukunftsorientiert organisieren kannst. Du lernst effektive Arbeitsmethoden und Moderationstechniken kennen, wie Du Aufgaben und Verantwortung delegieren und wie die Fraktion durch strategische, zukunftsorientierte Arbeitsweise gegenüber den politischen Mitbewerbern heraussticht. Weitere Infos hier.

Termine:

Raum Cuxhaven: Samstag, 28.11.2020, 10 Uhr – 14 Uhr

Zur Anmeldung

 

Seminar: Bau- und Planungsrecht in Kommunen – Kann Politik gestalten oder muss sie hinnehmen?
(Zielgruppe: Ehrenamtliche Kommunalpolitiker*innen oder Kandidat*innen für ein ehrenamtliches Mandat)

Das Bau- und Planungsrecht ist verfahrenstechnisch überwiegend streng geregelt und juristisch überprüft. Bodengutachten, Immissionsgutachten, Umweltgutachten, Regenrückhaltung und im Zweifel eine seltene Tierart bestimmen, erschweren oder verhindern die Planungen?! Alles nur Gerüchte? Was ist trotzdem möglich? Welche Gestaltungsmöglichkeiten hat die Politik? Welche Rolle spielen die Aufsichts- und Genehmigungsbehörden? Welche Lösungsansätze gibt es? Weitere Infos hier.

Termine:

Emden: Samstag, 07.11.2020, 10 Uhr – 18 Uhr – ausgebucht
Raum Uelzen/Lüneburg: Samstag, 21.11.2020, 10 Uhr – 18 Uhr
Cuxhaven: Sonntag, 22.11.2020, 10 Uhr – 18 Uhr – ausgebucht

Zur Anmeldung

 

Seminar: Gute Videos mit dem Smartphone produzieren
(Zielgruppe: Ehrenamtliche Kommunalpolitiker*innen oder Kandidat*innen für ein ehrenamtliches Mandat)

In der Kommunikation spielen Videos eine immer größere Rolle. Und egal ob bei Facebook, Instagram, Snapchat, Twitter oder YouTube: Gut gemachte Filme werden gerne gesehen und geteilt. Für ein ansprechendes Video müssen nicht immer ein großes Studio oder professionelle Teams zum Einsatz kommen. Aktuelle Smartphones bieten heute eine gute Videoqualität und sind als komplettes Produktionsstudio einsetzbar. Mit einfachem Equipment und ein bisschen Kreativität können spannende Filme gemacht werden. Weitere Infos hier.

Termine:

Hannover: Samstag, 07.11.2020, 10 Uhr – 18 Uhr + Sonntag, 08.11.2020, 9 Uhr – 14 Uhr – ausgebucht
Emden: Samstag, 14.11.2020, 10 Uhr – 18 Uhr + Sonntag, 15.11.2020, 9 Uhr – 14 Uhr

Zur Anmeldung

 

Seminar: „Dialog mit Bürger*innen und Kampagnen in Kommunen planen und umsetzen“
(Zielgruppe: Ehrenamtliche Kommunalpolitiker*innen oder Kandidat*innen für ein ehrenamtliches Mandat)

Ziel des Seminares ist es, dass ehrenamtliche Kommunalpolitiker*innen ihre eigene politische Kommunikation in digitalen Zeiten planen und aktiv gestalten. Wie planen wir eine Kampagne in der Kommune? Wie verknüpfen wir analoge und digitale Kommunikation? Gibt es eigentlich Stammtische und Tresen im Digitalen? Weitere Infos hier.

Termine:

Raum Hannover: Samstag, 07.11.2020, 10 Uhr – 17.30 Uhr – ausgebucht
Raum Osnabrück: Samstag, 28.11.2020, 10 Uhr – 17.30 Uhr – ausgebucht